Bewegungs- und Sporttherapeut

Nach dem Ende des Grundstudiums, erhielt ich mit dem Vordiplom die Zugangsvoraussetzung um parallel zu meinem Hauptstudium (Psychologie) eine Qualifizierungsmaßnahme zum Bewegungs- und Sporttherapeuten durchführen zu können.
Diese Ausbildung wurde gemeinsam vom Institut für Sportwissenschaft und der Suchtambulanz Greifswald organisiert und durchgeführt.
Die Abschlusszertifizierung erfolgte durch die Gesellschaft gegen Alkohol- und Drogengefahr (GAD).
Diese Qualifizierung bildete für mich den Einstieg in meine Tätigkeiten in der Jugendhilfe.
Ich begann in einer stationären Einrichtung der Jugendhilfe als Bewegungs- und Sporttherapeut zu arbeiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.